Rosenkranz – moderne
Lösungen für Behaglichkeit

Förderung von Biomasseeinzelanlagen

Die Förderung im Überblick

Einbau von Hackgutfeuerungs-, Pellets- und Scheitholzanlagen (einschließlich landwirtschaftlicher Kleinpelletieranlagen und solarer Hackguttrocknungssysteme).
 

Förderziel:

Schaffung von Einrichtungen und Anlagen zur verstärkten Nutzung erneuerbarer Energieträger sowie die Umstellung von fossilen auf biogene Brennstoffe und die Erneuerung von zumindest 10 Jahre alten Heizkesseln oder Wärmeerzeugern, insbesondere auch zur Steigerung der Energieeffizienz und Forcierung innovativer Technologien.

Zurück

Ihre Rettung bei Notfällen im Heizungs- und Sanitärbereich ist nur einen Anruf entfernt:

Nummer des Notdienstes: 07724 / 2873-0

Ein Tipp vom Fachmann: Schieben Sie Reparaturen nicht zu lange auf. Insbesondere durch Verkalkung entstehen dadurch häufig hohe Folgeschäden. Erfahrene Experten und voll ausgestattete Service-PKW´s bürgen für eine Fertigstellung in der kürzest möglichen Zeit.

$('audio,video').mediaelementplayer({ //mode: 'shim', success: function(player, node) { $('#' + node.id + '-mode').html('mode: ' + player.pluginType); } });